Ganzheitliche Herangehensweise


Wenn Sie möchten, können Sie sich ihre Themen auch ganzheitlich anschauen.

Mit diesem Ansatz erlauben Sie sich einen erweiterten Blick. Sie sehen nicht nur das Symptom, die Krise, die Erkrankung. Sie fragen nach dem WARUM. Schon Hildegard von Bingen erforschte in dieser Art die Beschwerden ihrer Zeit. So stellte sie fest, dass "seelische Krankheiten überwiegend aus einem Mangel an Liebe, Wertschätzung, Güte und Hoffnung" entstehen. Ein weites Feld, damals wie heute!

Bei dieser Sichtweise geht es nicht um Schuld! Der Schicksalsschlag einer schweren Erkrankung beginnt oft mit dem Gedanken, "Warum gerade ich?" Manchmal wissen wir, dass wir ungesund leben und damit Krankheiten riskieren. Manchmal trifft es Menschen aus heiterem Himmel. Um uns dem WARUM zu nähern, können wir zunächst Krankheiten und Krisen als Inbalance verstehen. Irgendetwas ist aus dem Gleichgewicht geraten. Mit einer ganzheitlichen Betrachtung versuchen Sie, die Ursachen ihrer Erkrankung, ihrer Krise zu finden. Sie lassen sich dabei intensiv auf ihr Leben im Hier- und Jetzt ein, eine herausfordernde Begegnung! Gleichzeitig verstehen Sie sich als Wesen mit mehr als einem Körper. Wir haben höhere Aspekte wie Seele und Geist. Unser Leben ist eingebunden in den grossen Klang der Schöpfung und gleichzeitig selbstbestimmt und einzigartig.

Wasserfall in Kauai

Zuhören - Verstehen - Handeln, dass sind die Eckpfeiler meines Angebotes an Sie.

Nehmen Sie sich also zunächst Zeit. In ruhiger und fürsorglicher Atmosphäre ermutige ich Sie, inne zu halten, nach Innen zu lauschen. Auszusteigen aus der Schnelle unseres Alltags. Tiefe Fragen brauchen unseren Mut, Wärme, Besonnenheit und auch Geduld. Unser Körper spricht mit uns, er ist Teil von uns. Wir können unsere Erkrankungen nutzen, um über uns nachzudenken, unser bisheriges Leben auf den Prüfstand zu stellen, Dinge zu verändern. Mit einer wohlwollenden und wertschätzenden Haltung sich selbst gegenüber, können Sie ihre Antworten finden.

Dabei spielt Verstehen eine ganz wesentliche Rolle. Unsere Krankheiten, unsere Krisen sind Teil von uns, sie wollen uns auf etwas hinweisen. So heisst Verstehen auch, MIT ihnen zu arbeiten, damit sie heilen können. Diese verstehende Arbeit steht nicht im Widerspruch zu schulmedizinischen Behandlungen. Im Gegenteil! Sie fördern damit ihre Selbstheilungskräfte, ihre Gestaltungsfähigkeit, ihre Eigenverantwortung. Mit diesen Impulsen kann jede Behandlungsmethode besser wirken. Verstehen heisst auch, bewusst in sein Leben zu schauen. Im schnellen Lauf unseres Alltages nehmen wir kaum wahr, was wir denken, was wir fühlen, was wir tun, was wir eigentlich mögen und schon immer mal machen wollten. Wenn Sie auf all das ein Licht werfen und anfangen, ein bisschen mehr IHR Leben zu leben, die Dinge hier und da anders zu tun, setzen Sie damit wertvolle Heilungsimpulse. Ihre Symptome fühlen sich verstanden und Sie gehen ein bisschen liebevoller  mit sich um!

Manchmal sind unsere Verwundungen, unsere Erkrankungen so tief, dass wir Höhere Hilfe für deren Verständnis und Heilung brauchen. So um Hilfe zu bitten, ist immer sehr persönlich - Manche finden sie bei Gott, ihrer Seele, Andere in der Natur. Heilungsgebete und Heilungsmediationen, die die eigene Verantwortung und das eigene Tun immer mit einschliessen, bilden hier den Rahmen. Nicht alle Menschen gesunden, auch nicht mit höheren Bitten. Auch diese Prozesse werden sensibel begleitet.

Die ganzheitliche Herangehensweise ist in Gespräche eingebettet.

Weitere Elemente hierbei sind:

  • Meditationen - selbstbestimmte Arbeit in tieferen Bewusstseinsschichten, themenbezogen
  • Heilsame Energie- und Chakraarbeit auf der Seelen- und der Körperebene
  • Arbeit mit Kristallen - Kristalle als Helfer und Unterstützer
  • Biografiearbeit - Woher komme ich, Was habe ich mitgebracht
  • Potentialearbeit - Was will ich entfalten in meinem Leben, Was ist wichtig für mich
  • Integrationsarbeit - Aus Schwächen Stärken machen

Mir liegt am Herzen, dass Sie ihren Weg finden und bewusst gehen können. In jeder Krise liegt auch eine Entwicklungschance, selbst wenn sich das manchmal schwer anfühlt. Und ich glaube, dass wir sie deshalb in unserem Leben haben.

Bitte rufen Sie mich an, wenn Sie Fragen zu diesen Prozessen haben.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Email!
Ganzheitliche Psychotherapie Montabaur und Raum Koblenz
02602-9160521
info@heike-friedek.de

Mein neuer Blog-Artikel:
"Das Geheimnis beständiger Liebe"